Christian-Karsten Rohde

Christian-Karsten Rohde

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Arbeitsrecht

Geboren 1971 in Bad Harzburg. Nach dem Abitur am Ratsgymnasium Goslar nahm Herr Rohde das Studium der Rechtswissenschaften an der Georg-August-Universität Göttingen auf. Bereits in seinem Studium setzte er einen arbeitsrechtlichen Schwerpunkt.

Im Anschluss an das 1. juristischen Staatsexamen erfolgte eine Tätigkeit als wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und Arbeitsrecht an der juristischen Fakultät der Universität Göttingen.

Das Referendariat absolvierte Herr Rohde im Bezirk des OLG Celle. Im Rahmen dieses Vorbereitungsdienstes war er unter anderem auch der Direktorin des Arbeitsgerichts Hildesheim und Herrn Rechtsanwalt Dr. Niemann zugeteilt.

Das 2. Staatsexamen legte Herr Rohde 2004 ab. Im Anschluss war er für eine allgemeinrechtliche Anwaltskanzlei in Goslar tätig, wobei er schwerpunktmäßig arbeitsrechtliche Mandate betreute.

Seit Mai 2005 ist er zugelassen als Rechtsanwalt. Im November 2005 trat er in die Kanzlei Dr. Niemann und Kollegen ein.

Herr Rohde ist vornehmlich auf dem Gebiet des Arbeitsrechts tätig. Er berät und vertritt hierbei sowohl Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber in allen Instanzen der Arbeitsgerichtsbarkeit.

In erster Linie betreut er Mandate aus dem Bereich des Individualarbeitsrechts. Hierzu zählen insbesondere das Recht der Kündigung, der Befristung, der Abmahnung und der Gehaltsforderung.

Aufgrund der Ausrichtung der Kanzlei bearbeitet Herrn Rohde auch Fälle, die Ansprüche aus tarifvertraglichen Regelungen zum Gegenstand haben. Einen Schwerpunkt bilden hierbei die Regelungen der Tarifverträge des Öffentlichen Dienstes (insbesondere des TVöD und des TV-L sowie der ergänzenden Tarifverträge).

Schließlich ist Herr Rohde auch auf dem Gebiet des kollektiven Arbeitsrechts für unsere Mandanten tätig. Dieser Bereich umfasst die Beratung sowie die gerichtliche und außergerichtliche Vertretung von Arbeitgebern, Betriebs- und Personalräten auf dem Gebiet des Betriebsverfassungs- und Personalvertretungsrechts.

Seit dem 14.09.2009 ist Herr Rohde Fachanwalt für Arbeitsrecht.

Herr Rohde hat zwei Söhne. Sofern neben Familie und Beruf noch Zeit bleibt, widmet er sich in seiner Freizeit dem Hamburger Sport Verein und dem Lesen.

^ nach oben